Simon Huber
Hotelier

Zur Person
Alter: 33

Geboren in Baden-Baden, Abitur am Markgraf-Ludwig-Gymnasium, Studium Medienwirtschaft, Volontariat L'TUR, Sportberatungsfirma in Hamburg, heute Leitung des Hotels Deutscher Kaiser.

Themenschwerpunkte in der FBB
Wohnen und Leben, Wirtschaft und Tourismus, Werte und Identität

Wenn Sie Stadtrat wären, für was würden Sie sich einsetzen?
Ich setze mich ein für die Schaffung einer tragfähigen wirtschaftlichen Infrastruktur, die neue Ideen fördert und die Interessen von Einwohnern und Besuchern gleichermaßen achtet. Der Gemeinderat als offizielles Organ der Bürger muss für transparente und nachvollziehbare Entscheidungen stehen, die das Leben aller Bürger besser machen. Nach dem Prinzip „Working out loud“ bin ich für eine Bürgerbeteiligung. Wenn wir uns alle vernetzen, Wissen und Kompetenz teilen, können wir viel mehr erreichen für unsere Stadt.

Ihre Vision für die Stadt?
Baden-Baden, eine Stadt die den Spagat zwischen touristischem Leistungsträger und lebenswerter Kleinstadt meistert und dabei alle Bürger mitnimmt.

Kandidatenpostkarte von Simon Huber


» Zurück zur Übersicht

Fokus-Newsletter

Kampf dem Gemurkse

Der Freundeskreis Neues Schloss Baden-Baden

Nehmen Sie
Kontakt mit uns auf.

Folgen Sie uns auf Facebook.

Verfolgen Sie unsere Events.