Günther Pritschow
Ingenieur, Hochschulleiter i. R.

Zur Person
Geburtsdatum: 1939

verheiratet, 4 erwachsene Töchter, war ordentlicher Professor an der Universität Stuttgart und amtierte hier zwischen 1986 - 1990 als Prorektor für Lehre und zwischen 1996 - 2000 als Rektor. Er betätigte sich als Mitglied in zahlreichen Beratungsgremien für Landesministerien und wissenschaftliche Akademien.

Wenn Sie Stadtrat wären, für was würden Sie sich einsetzen?
Ich möchte mich für den Schuldenabbau und für den Erhalt der Kulturstadt Baden-Baden einsetzen. Anstatt, dass die Schulden langsam abgebaut werden, steigen sie weiter ins Unermessliche. Hier muss Einhalt geboten werden. Mir liegt aber auch die Kultur sehr am Herzen. Es ist eine Lust, hier zu leben, die Kultur- und Weltoffenheit von Baden-Baden zu geniessen. Ich möchte mich darum kümmern, dass dies weiter gefördert wird und für alle Bürger zugänglich wird.

Was gefällt Ihnen so an Baden-Baden?
Es ist eine Lust, hier zu leben, die Kultur- und Weltoffenheit von Baden-Baden zu geniessen.

Warum sollten die Baden-Badener Sie wählen?
Ich würde mich intensiv einsetzen unsere gemeinsamen Ziele als Stadtrat in die Tat umzusetzen.

Kandidatenpostkarte von Günther Pritschow


» Zurück zur Übersicht

Fokus-Newsletter

Kampf dem Gemurkse

Der Freundeskreis Neues Schloss Baden-Baden

Nehmen Sie
Kontakt mit uns auf.

Folgen Sie uns auf Facebook.

Verfolgen Sie unsere Events.